Krieg um Bergkarabach kostete 16 êzîdîschen Soldaten das Leben

Jerevan. Als am Morgen des 27. Septembers 2020 die Gewalt zwischen armenischen und aserbaidschanischen Grenzstreitkräften eskalierte, wurde schnell klar, dass der folgende...

Armenien: Neuer êzîdîscher Tempel wird heute eingeweiht

Aknalich. In Armenien wird heute der seit 2015 im Bau befindliche neue êzîdîsche Tempel eingeweiht. Zahlreiche Gäste aus den Bereichen Politik und Gesellschaft haben...

Lalish: Hazim Beg ist neues Oberhaupt der Êzîden

Lalish. Sechs Monate nach dem Tod des êzîdîschen Oberhauptes Mîr Tahsin Beg ist in Lalish heute ein neues Oberhaupt gewählt worden. Neues Oberhaupt und...

Meinungen

Der letzte Mîr

In der wohl schwierigsten Epoche der êzîdîschen Geschichte lenkte er über 70 Jahre lang die politischen und religiösen Angelegenheiten der êzîdîschen Gemeinschaft. Mit seinem...

Folgen Sie uns

23,229FansGefällt mir
22,616NachfolgerFolgen
2,870AbonnentenAbonnieren

Sport

Zufällig

„Sie stecken uns in Brautkleider und machen uns zu Bräuten der...

Mosul (Irak) – Als Terroristen des Islamischen Staats (IS) am frühen Morgen des 3. August 2014 ihr Dorf in Shingal stürmen, schläft Hana noch....

Interessant

100 Jahre nach „Sayfo“-Genozid: Aramäer liefern Hilfsgüter in das Shingal-Gebirge

. hingal. Es ist eine Geste, wie sie symbolischer und in der gegenwärtigen Zeit bedeutungsvoller nicht sein könnte: 100 Jahre nach dem Völkermord an Armeniern,...

Heimat

Diaspora

Empfehlungen