Shingal: Rückkehr von 200 sunnitischen Arabern verärgert Êzîden

Sinunê. Von irakischen Polizisten und Militär bewacht sind am Dienstag hunderte sunnitische Araber in die nordirakische Region Shingal eskortiert worden. Dort sollen sie sich,...

Êzdîkî – die Sprache der Êzîden?

Von Yilmaz Algin “Die Eziden aber bezeichnen ihre Sprache als «zyman e ezda» (die Sprache der Eziden)”, Ernest Chantre in "Notes ethnologiques sur les Yésidi"...

Kulturelle Zerstörung im Irak: 92 êzîdîsche Stätten zerstört

Lalish. Im Nordirak sind weit mehr religiöse Stätten der êzîdîschen Minderheit durch die Terrormiliz "Islamischer Staat" (IS) zerstört worden als bisher angenommen. Insgesamt seien...

Meinungen

Die Rückeroberung des Heiligtums Lalish im Jahr 1904

Zwölf Jahre lang wurde das zentrale Heiligtum der Êzîden, Lalish, von muslimischen Aggressoren besetzt gehalten und zu einer Koranschule umfunktioniert. Nur mit Gewalt gelang...

Folgen Sie uns

23,229FansGefällt mir
22,809NachfolgerFolgen
2,168AbonnentenAbonnieren

Sport

Zufällig

Shingal-Stadt: IS-Selbstmordattentäter verletzt zahlreiche Widerstandskämpfer

Shingal. Ein Selbstmordattentäter der Terrormiliz "Islamischer Staat" (IS) hat heute im Nordirak zahlreiche Widerstandskämpfer verletzt. Im Osten der Stadt Shingal raste der Attentäter einem ÊP-Korrespondenten...

Interessant

Êzîden im Zweiten Weltkrieg – Helden des Großen Vaterländischen Krieges

Krieg. Ein einfaches Wort, das so viel Schmerz, Leid, Zerstörung, Sklaverei und Armut beschreibt. Die Menschen der Moderne sind sich der Macht dieses Wortes...

Heimat

Diaspora

Empfehlungen